Systemische Sicht

Mit der systemischen Sicht wird der Teilnehmer in seinen Bezügen und seinem System verstanden, verortet und beantwortet. Das System (Unternehmen, Team, Bezugspersonen, etc.) wird je nach Fragestellung angemessen imaginär miteinbezogen und profitiert davon wiederum nachhaltig auf feine Weise. Die Empathie für sich und andere wird erheblich gefördert, was sich im Kontaktverhalten und Wohlbefinden bemerkbar machen wird.