Autor: Lydia Kliche

Ganzheitlichkeit

Durch die kreative, umfängliche Ansprache von Körper, Geist und Emotion wird das integrative und systemische Denken des Coachees gefördert – ein Prozess kommt in Bewegung. Durch Klicken auf die Bilder gelangen Sie auf eine weitere Seite.

Gestaltprozess

Der Gestaltgedanke besagt, dass wir Wachstum, Sinnfindung und Veränderung im Kontakt mit dem jeweils anderen entwickeln. Durch Klicken auf die Bilder gelangen Sie auf eine weitere Seite.

Körperarbeit

Der Körperbezug in den Coachings bewirkt im Kunden eine größere Bewusstheit für sein Bedürfnis nach angemessener Entspannung, Bewegung, Ernährung etc.. Durch Klicken auf die Bilder gelangen Sie auf eine weitere Seite.

Methoden

Systemische Beratung
©Körpervisualisierung
Entwicklungssensible Fragetechnik
Profilcoaching und supervisorische Beratung
Präsentation- und Auftrittstraining
Bewegungs-, Stimm- und Sprachanalyse
Atembildung und Stimmcoaching nach Lichtenberger Modell
Ganzheitliches Konzept der Körperarbeit u.a. nach F.M. Alexander, Body-Alignment (R.M. Procyk), Body is Voice (Heini Nukari)
Entspannungstechniken
Imaginationsübungen
Arbeit mit Kommunikationsmodellen
Impro-Theater
Rollenarbeit
Kreatives Gestalten

Das ganzheitliche, nicht-therapeutische Coaching wird entlang der Interessen und Vorlieben, wie auch relevanten Fragestellungen des Teilnehmers entwickelt.

Lesen Sie weiter zur Methodik – klicken Sie bitte auf das Beitragsbild.